Stadtilmer Bahnen

Programm zur Börse am 13. September 2014

14. August 2014

5. Stadtilmer Spielzeugbörse und Sammlertreffen für Historisches Spielzeug

Freitag 12. September 2014, ab 18 Uhr
Vorabendtreffen im privaten Kreis im Spielzeugmuseum Ilmenau

Ab 18 Uhr treffen sich Sammler und Liebhaber alter Spielzeuge und Blecheisenbahnen im Ilmenauer DDR-Spielzeugmuseum. Der Inhaber und Sammler Manfred Link führt persönlich durch die Ausstellung. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Der Abend dient dem ausgiebigen Fachsimpeln inmitten einer faszinierenden und umfangreichen Sammlung von DDR-Spielzeug.

Anmeldungen bitte nur direkt an Manfred Link, Tel. 0160/2148542
www.spielzeugmuseum-ilmenau.de, Rottenbachstraße 27, 98693 Ilmenau

Übernachtungen in Ilmenau und Stadtilm:
http://www.ilmenau.de/36-0-Hotels+und+Pensionen.html
http://stadtilm.eu/cms/front_content.php?idcat=46
Übernachtungen können auch im nahegelegenen Arnstadt oder in Erfurt gebucht werden.

Samstag, 13. September 2014
Börse und Ausstellung für historisches Spielzeug

Bärsaal Stadtilm, Rudolstädter Straße 15, 99326 Stadtilm

Information und Anmeldeformular zur Börse und zum Forum

8.30 Uhr Einlass für Händler und Aussteller zur Börse
10.00 – 13.00 Uhr Börse, Öffnung für Käufer und alle Interessierte.
Zur Börse finden Sie zahlreiche Stände der Händler für Spielzeug, Eisenbahnen, Zubehör und Ersatzteile für verschiedene historische Spielzeughersteller. Weiterhin ist die vereinseigene große Spur-0-Anlage mit Material aus Stadtilmer Produktion zu sehen, die im Bau befindliche Spur-S-Modulanlage sowie verschiedene Vitrinen mit historischem Spielzeug und Eisenbahnen aus Stadtilm. Es stehen die Anlagen in Spur S und 0 zum Ausprobieren mitgebrachter oder gekaufter Fahrzeuge zur Verfügung. Sammler und Experten bewerten Modelle und geben Fachhinweise zur Reparatur historischer Spielzeuge, zu Sammlungen, Ausstellungen und anderen Börsen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist moderat.

Zwischen 13.00 und 14.00 Uhr sollten Aussteller, welche NICHT am Sammlerforum teilnehmen, ihre Stände bitte räumen.

1. Stadtilmer Sammlerforum
In diesem Jahr führt der Verein im Anschluss an die Börse erstmals ein Spielzeugforum durch. Zum Forum ist eine Anmeldung notwendig, das Forum selbst steht allen Interessierten offen.  Das Forum dient dem Kennenlernen der Sammler und Liebhaber historischen Spielzeuges mit Schwerpunkt Thüringen sowie aus Stadtilmer Produktion. Es werden Referate gehalten und Experten stehen zur Verfügung. Die Anlagen in Spur S und 0 stehen für Probefahrten und Demonstrationen des mitgebrachten Materials zur Verfügung.

Bärsaal Stadtilm, Empore des Saales

Ablauf:

14.00 Uhr Begrüßung, Vorstellung, Ablauf
14.15 Uhr Elmar Rothe: Wie kommt das Spielzeug auf den Gabentisch? Handel und Händler in der frühen DDR.
15.00 Uhr Klaus Blechschmidt: Carl Liebmann – die frühen Jahre. Die Firma Carl Liebmann Stadtilm von der Gründung über die Eisenbahnproduktion bis zur Flucht Liebmanns aus der DDR.
16.00 Uhr Winfried Hänsch und Dieter Herrnkind: Die Faszination Selbstbau. Liebmann-Stadtilm-Eisenbahnen aus eigener Fertigung.

Danach Diskussion, Austausch, Möglichkeit zum Fotografieren. Ende vsl. gegen 17 Uhr.

Like this Article? Share it!

Comments are closed.