Stadtilmer Bahnen

Unser Verein

Unser Verein wurde am 11. Februar 2008 gegründet. Der FREUNDESKREIS STADTILMER SPIELZEUGEISENBAHNEN hat sich zur Aufgabe gemacht, die Stadtilmer Spielzeug-Geschichte der Jahre 1948-1964 zu erforschen, zu bewahren und zu dokumentieren. Damit möchte der Verein einen aktiven Beitrag zur Erhaltung eines Stückes Thüringer Industrie- und Kulturgeschichte leisten.

Ziel des Vereins ist der Aufbau einer lebendigen Dauerausstellung. Die Vereinsmitglieder können aktiv an der Gestaltung und dem Aufbau mithelfen oder durch Geld- oder Sachspenden das Projekt unterstützen. Geplant ist der Bau von zwei Fahranlagen nach historischen Vorbildern in der Spurweite S und 0. Einmal im Jahr (im September) findet unserer Blechspielzeugbörse statt.

Information! Mitgliedsantrag